2. Kinder- und Jugendliteraturfestival in Lohr


Über 2000 Kinder und Jugendliche beteiligten sich im Oktober am 2. Kinder- und Jugendliteraturfestival in Lohr am Main und wieder waren renommierte Autorinnen und Autoren zu sehen und zu hören.

Am Vorabend der Veranstaltungen wurde der Lohrer Jugendliteraturpreis an Suza Kolb für das Werk „Und zwischen uns eine Mauer“ verliehen. Das Jugendbuch befasst sich mit dem geteilten Deutschland zu DDR- und BRD-Zeiten und wie Jugendliche diese Zeit damals erlebten.

Die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe lauschten am Freitag, 7. Oktober 2022 in der Stadthalle dem Vortrag von Anna Ruhe aus deren neuestem Werk „Die Duftakademie“, das zu dieser Zeit noch gar nicht in den Buchhandlungen verfügbar war. Die Kinder hörten gebannt zu und waren sehr interessiert. Sie stellten der Autorin im Anschluss an die Lesung viele Fragen.

Die Jugendlichen der 10. bis 12. Jahrgangsstufe erlebten Tobias Schrödel, Deutschlands ersten IT-Comedian und Comedy-Hacker, der auf lustige und humorvolle Weise über die Tücken des Netzes berichtete.

In der darauffolgenden Woche war schließlich Roland Spranger zu Gast in der Aula des Gymnasiums. Der in Hof lebende (Krimi-)Autor, Schauspieler und Regisseur trug zwei seiner tiefgründigen Kurzgeschichten („Teamgeist“ und „Auspuff“) sehr lebendig und unterhaltsam der 9. Jahrgangsstufe vor.

Unser Dank gilt vor allem Krystyna Kuhn (Kulturinitiative Lohr), aber auch dem Kulturamt und der Stadt Lohr, die es möglich gemacht haben, dass die Schülerinnen und Schüler kostenfrei die Veranstaltungen besuchen konnten. Freude am Lesen und Leseförderung sind gesichert.

(Text: Andrea Pöschl, Fotos von Anna Ruhe und Tobias Schrödel: Thomas Kohnle / Copyright; Fotos von Roland Spranger: Andrea Pöschl)



Aussengrafik1
Aussengrafik2
Aussengrafik3
Aussengrafik4
                             

Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrem Gerät gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind („session-cookies“). Wir verwenden diese ausschließlich während Ihres Besuchs unserer Internetseite. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Nach Ende Ihres Besuches wird Ihr Browser diese Cookies automatisch löschen. Für weitere Informationen siehe unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Website