Lohrs erfolgreiche Olympioniken


Während am Wochenende die Olympischen Winterspiele in Sotschi zu Ende gingen, fand zur gleichen Zeit an der Universität Passau die Mathematik-Olympiade in Bayern (MOBy) statt.
Während in Russland 153 deutsche Sportlerinnen und Sportler um olympisches Edelmetall kämpften, waren in Passau sogar 170 bayerische Schülerinnen und Schüler am Start. Und auch die Medaillenausbeute der Denksportler war erfolgreicher. Insgesamt 15 Gold-, 24 Silber- und 44 Bronzemedaillen konnten die Nachwuchsmathematiker aus den Klassenstufen sieben bis zwölf erringen. In Sotschi hätte dies sogar den ersten Platz im Medaillenspiegel bedeutet.
Die Medaillenjagd begann am Freitagnachmittag mit einer von zwei vierstündigen Klausuren, die anspruchsvolle Aufgaben aus den Bereichen Geometrie, Algebra und Kombinatorik enthielten. Am Samstagvormittag wurde die zweite Klausur geschrieben und dann begann das Warten. Rund 100 Mathematiker, Studenten, Mitarbeiter der Universität und Lehrer mussten die 340 Klausuren schnellstmöglich korrigierten. Um 20.00 Uhr am Samstagabend stand endlich fest: Unter den erfolg-reichen Teilnehmern befinden sich auch zwei Gymnasiasten aus Lohr.
Bereits im November hatten Nicolas Scherzer und Nicholas Schwab wie über 1200 andere bayerische Schüler auch eine vierstündige Klausur in ihrer Schule bearbeitet. In dieser Schulrunde qualifizierten sich die beiden Lohrer mit ihren ersten Plätzen für die Landesrunde in Passau. Dort erreichte nun Nicolas Scherzer einen zweiten Platz und Nicholas Schwab konnte einen ersten Platz einheimsen. Damit zählen die Zwei zu jenen 40 Klausurbesten, die sich für ein viertägiges Trai-ningslager in Pleinfeld qualifizieren konnten. Dort werden dann die vierzehn bayerischen Vertreter für die Deutsche Mathematik-Olympiade ausgewählt, die im Juni in Greifswald stattfinden wird. Indirekt geht es dann auch wieder um Platz eins im Medaillenspiegel. Letztes Jahr konnte die bayerische Mannschaft nämlich die Länderwertung für sich entscheiden. Dieser Titel soll heuer selbstverständlich verteidigt werden.
Aussengrafik1
Aussengrafik2
Aussengrafik3
Aussengrafik4