MINT-EC Zertifikat: Einstufung



Schülerinnen und Schüler, die das MINT-Zertifikat erhalten wollen, müssen Mindestanforderungen in den drei Anforderungsfeldern

I Fachliche Kompetenz
II Fachwissenschaftliches Arbeiten
III Zusätzliche MINT-Aktivitäten

erfüllen (s. Bild).
In jedem der drei Anforderungsfelder werden die Schülerleistungen einer der drei Stufen

1 „mit Erfolg“
2 „mit besonderem Erfolg“
3 „mit Auszeichnung“

zugeordnet.

Ein Zertifikat wird nur verliehen, wenn in jedem der drei Felder mindestens die Stufe 1 erreicht wurde.

Die Gesamteinstufung des Zertifikates ergibt sich aus dem mathematisch gerundeten Mittelwert der in den drei Anforderungsfeldern erreichten Stufen.

 

 

 

Anerkannte Aktivitäten bzw. Wettbewerbe mit Wertigkeiten:

 

Anforderungsfeld III MINT-EC Zertifikat

 

Falls darüber hinaus nicht aufgeführte Aktivitäten bzw. Wettbewerbe nachgewiesen werden können, dann bitte mit Herrn Keßelring bzgl. der Anerkennung und Wertigkeit in Kontakt treten.

Im folgenden Abschnitt wird zur Orientierung ein Muster dargestellt:

>> Weiter zu MINT-EC Zertifikat: Muster


Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrem Gerät gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind („session-cookies“). Wir verwenden diese ausschließlich während Ihres Besuchs unserer Internetseite. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Nach Ende Ihres Besuches wird Ihr Browser diese Cookies automatisch löschen. Für weitere Informationen siehe unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Website