aktuelle Termine

01.12.2017
Workshop 3D-Drucker
13.12.2017
17:00-20:00 Uhr
Elternabend
21.12.2017
Adventskonzert

Sport-Additum legt zusätzliche Volleyball-Trainingseinheit ein


Am Samstagabend traf sich der Kurs „Sport-Additum“ an der Busschleife des Lohrer Gymnasiums, um gemeinsam zur Spielbeobachtung des Volleyball-Bundesligisten Hammelburg aufzubrechen. In der Saaletalhalle angekommen, wurden die Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kursleiterin Sonja Hain von Trainer Tado Karlovic begrüßt und bekamen Plätze im unteren Hallenbereich angeboten. So konnten sie dem eindrucksvollen Spiel aus nächster Nähe folgen. Die Schüler beobachteten das Läufer-Spielsystem, den Einsatz des Liberos und spektakuläre Angriffskombinationen unter dem tosenden Applaus der Zuschauer.


Ein überraschendes Highlight kündigte sich in der Satzpause an: Die Zuschauer wurden geben, sich zu einem Wettkampfspiel zu melden. Mit Hilfe einer Geschwindigkeitsmessung sollten diejenigen mit den härtesten Aufschlägen ermittelt werden. Mutig vertraten fünf Teilnehmer des Additumskurses unser Gymnasium in Hammelburg. Sie schlugen vor über 700 Zuschauern auf dem Profi-Spielfeld auf. Tatsächlich konnte sowohl Theo Röder aus dem Q11- als auch Jacob Feller aus dem Q12-Additumskurs mit Aufschlaggeschwindigkeiten von über 50 km/h als Preise handsignierte Mini-Volleybälle gewinnen.

Herzlichen Glückwunsch unseren Schülern und vielen Dank den Eltern, die sich als Fahrer zur Verfügung stellten und den Samstagabend in der Volleyball-Arena verbrachten. Nach Aussage aller Teilnehmer ging ein lehrreicher und motivierender Wochenendausflug der Lohrer Sportler um 23 Uhr zu Ende.

Aussengrafik1
Aussengrafik2
Aussengrafik3
Aussengrafik4