aktuelle Termine

17.12.2019
Abgabefrist für Spenden an die Lohrer Tafel
20.12.2019
11:10- Uhr
Unterrichtsschluss
23.12.2019-06.01.2020
Weihnachtsferien

Französisches Theater am Gymnasium Lohr – Rendez-vous: Paris!


Französisches Theater am Gymnasium Lohr – Rendez-vous: Paris!

Viktoria glaubt, dass sie mit Victor Noir einen ‘Märchenprinzen’ per Internet gefunden hat und macht sich auf zu dem verabredeten ‘Rendez-vous: Paris’. Wird sie ihren Märchenprinzen finden oder entpuppt er sich als Frosch? Das erste Treffen misslingt, also macht sie sich auf die Suche kreuz und quer durch Paris.

Die interessanten Erfahrungen, die mit einem solchen ‚Blind date‘ verbunden sind, konnten die französischlernenden Schüler unseres Gymnasiums in einem Theaterstück des Ensembles Knirps-Theater nachvollziehen. In verschiedenen Episoden wurden die Zuschauer an die unterschiedlichsten Orte in Paris geführt und mit den verschiedensten Figuren aus dem Pariser Stadtbild konfrontiert.

Mit Witz und Überraschung führten die Schauspieler unseren SchülerInnen einige überraschende Erkenntnisse vor Augen, wohin ein ‚Blind date‘ in der viel gerühmten Stadt der Liebe führen kann: Ist Victor Noir ein Clochard, der auf der Straße lebt? Oder gar ein gerissener Taschendieb? So ermöglicht die Art der Kommunikation per E-Mail doch einige kleine ‘Korrekturen’ des Alters, des Aussehens, des Charakters oder gar die Schaffung einer ganz neuen ‘virtuellen’ Persönlichkeit, die mit der eigenen Identität nichts mehr gemeinsam hat. Diese kann erst im realen Kontakt entdeckt werden.

Die Schauspieler verstanden es dabei geschickt, zwischen Französisch und Deutsch hin und her zu wechseln, um auch den SchülerInnen, die Französisch erst seit einem oder zwei Schuljahren erlernen, ein Verständnis des roten Fadens des Theaterstücks zu ermöglichen. Hautnah wurde das Theatererlebnis sogar für einige SchülerInnen, die direkt auf der Bühne in die Handlung einbezogen wurden.


Französisches Theater

Aussengrafik1
Aussengrafik2
Aussengrafik3
Aussengrafik4