aktuelle Termine

01.07.2019
Bundesjugendspiele
08.07.2019-12.07.2019
Abifahrten (Q11)
08.07.2019-12.07.2019
Berlinfahrt (10. Klassen)

„Guten Tag, wir kommen vom Finanzamt“


So stellten sich Herr Roth, Frau Eichenseer und Frau Krauskopf im Sekretariat unserer Schule vor und fügten nach einer kurzen Pause ihren Satz fort, „aber wir kommen nicht von der Steuerfahndung“.

Das Projekt „Schule & Steuern“ des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen bietet vielmehr eine sinnvolle Möglichkeit, um verschiedene Inhalte rund um das Thema Steuern in den Unterricht zu integrieren – und dies aus erster Hand.

Speziell für Schülerinnen und Schüler der Klassen 9-12 wurde ein Unterrichtsprogramm ausgearbeitet, mit dem junge Finanzbeamtinnen und Finanzbeamte an die Schulen kommen und in Form von Workshops anhand verständlicher Beispiele aus dem Alltag das Thema Steuern anschaulich vermitteln und mit den Klassen aktiv erarbeiten. Die Finanzbeamten stellten sich den Fragen der Schüler: Warum gibt es Steuern? Welche Steuern gibt es eigentlich? Ist unser Steuersystem wirklich so kompliziert, wie alle behaupten und eine staubtrockene Angelegenheit? Nachdem die grundlegenden Inhalte erarbeitet wurden, galt das besondere Interesse der 10. Klassen Themen Schwarzarbeit und Steuererklärung.

Durch die Öffnung der Schule nach außen mit Aktionen wie dieser, lassen wir das Fach Wirtschaft und Recht zu einem lebendigen und praxisnahen Fach an unserer Schule werden.

 

 

ReDeck im TV


Ein erfolgreiches Geschäftsjahr des P-Seminars Wirtschaft und Recht geht zu Ende und die Schülerfirma ReDeck des Franz-Ludwig-von-Erthal Gymnasiums steht kurz vor ihrer Auflösung.

Es freut uns sehr, dass uns auch das Fernsehen besucht hat und einen Bericht über unsere erfolgreiche Firma veröffentlicht hat. Vielen Dank nochmals an TVMainfranken!


https://www.tvmainfranken.de/mediathek/video/schu%cc%88lerfirma-redeck/

 

 

5. Praktikum erfolgreich verlaufen!


Zum fünften mal fand an unserer Schule das von der Fachschaft Wirtschaft und Recht eingeführte Betriebspraktikum statt.
Wir sehen uns in der Verantwortung unseren Schülern die Möglichkeit zu geben, ihre Ausbildungs-, Studien- und Berufswahl verantwortungsvoll vorzubereiten. 67 Schülerinnen und Schüler waren vom 9.- 13. Juli am „praktizieren“, weit weg von Lernstress und Prüfungen, nah dran am „echten“ Berufsleben. Ihren Wunsch-Praktikumsplatz haben sich die 9.-klässer selbst gesucht – und gefunden. Je nach Interesse und Neigung wurden Stellen in sozialen, wirtschaftlichen und technischen Bereichen gewählt. Die Lehrer der Fachschaft Wirtschaft und Recht besuchten die Schüler an ihren Praktikumsplätzen in der Umgebung Lohrs und darüber hinaus von Schweinfurt über Aschaffenburg bis Würzburg, um sich ein Bild von den Tätigkeiten und Aufgaben der Praktikanten zu verschaffen.
Die Antwort auf die Frage „Wieso machen wir das – wofür dieser Aufwand?“ bietet uns in pädagogisch aufbereiteter Sprache das Bayrischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus: „Bei der Suche nach einer geeigneten Praktikumsstelle und der anschließenden Durchführung des Praktikums vertiefen die Schülerinnen und Schüler ihre im Unterricht erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten, indem sie sich Kenntnisse über Berufe, Berufsrichtungen oder Berufsfelder aneignen und sich einen größeren Überblick über mögliche Berufe verschaffen, verschiedene berufliche Anforderungsprofile kennen lernen, sich ihrer Neigungen, Interessen und Fähigkeiten bewusst werden sowie ihre Eignung für ihren Berufswunsch durch praktische Mitarbeit überprüfen …“. (ISB, „Ziele des Praktikums“).

Wir sind den zahlreichen Betrieben, der Verwaltung und sonstigen Institutionen für die Bereitschaft, Praktikanten zu betreuen, sehr dankbar, denn wir wissen, dass ein Praktikumsplatz auch immer eine Mehrarbeit für den täglichen Arbeitsprozess darstellt und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Kooperation im nächsten Schuljahr!

 

Vielen Dank an folgende Einrichtungen und Firmen:

  • Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
  • Amtsgericht Gemünden
  • Architekturbüro Altmann
  • Architekturbüro Kraus
  • Augenpraxisklinik Lohr
  • Autohaus Fuchs
  • Autohaus Grampp GmbH
  • Bezirksklinikum Lohr
  • Blindeninstitutionsstiftung
  • BoschRexroth AG
  • Buchenapotheke
  • Chirurgie Triefenstein
  • DIE ENERGIE
  • DM Drogeriemarkt GmbH & Co. KG
  • Endrich GmbH
  • evangelisch lutherische Kirchengemeinde Partenstein
  • Fitness- und Boxcamp
  • Hotel Franziskushöhe
  • Fraport AG
  • Gerresheimer Lohr GmbH
  • GIT Gesellschaft für Informationstechnologie mbH
  • Hotel Anker Josef Deppisch KG
  • Kindergarten Herrmann-Stift
  • Kindergarten St. Franziskus
  • Kindergarten Steinbach
  • KITA St. Pius
  • Klinikum MainSpessart
  • Landratsamt Aschaffenburg
  • Laurentius Apotheke
  • Main-Office GmbH
  • Marien-Apotheke
  • Mayer Seubert Umwelt Service GmbH
  • MediaLife
  • Optik Dreisbusch EK
  • Polizeiinspektion Karlstadt
  • Polizeiinspektion Lohr
  • Polizeiinspektion Miltenberg
  • Raiffeisenbank MainSpessart EG
  • Rapidware GmbH
  • Rechtsanwältin Hubbauer-Wenzel
  • Sparkasse Mainfranken-Würzburg
  • Spessartmuseum
  • Stadt Aschaffenburg
  • städtische KITA Sendelbach
  • Städtischer Kindergarten Lohr
  • Steinmetz Einrichtungen GmbH
  • Tierarztpraxis Hofmann
  • Trekstor GmbH
  • Universitätsbibliothek Würzburg
  • www.handygames.com GmbH
  • Zahnarzt Dr. Julian Kaiser
  • Zhongding Europe GmbH
  • Zimmerei Wirth

 

 

Aussengrafik1
Aussengrafik2
Aussengrafik3
Aussengrafik4